Aufhebung Sperrung Bahnhofstraße in Bexbach

 

Nachdem die erforderlichen Vorarbeiten zur Anbindung der Bahnhofstraße an die Rathausstraße fertiggestellt sind, wird am Dienstag, dem 09.07.19 die Asphaltdecke aufgebracht und nach der Aushärtung am Freitagnachmittag, dem 12.07.19 wieder für den Verkehr geöffnet.
Entsprechend dem Baufortschritt im linksseitigen Gehwegbereich der Rathausstraße / Bahnhofstraße (Bereich Volksbank / Blumen Rosella) wird die Sperrung der Zufahrt in die Johannes Bossung Str. umgesetzt um auch deren Einbindung fertigzustellen.
Die Umleitung nach Niederbexbach erfolgt über die Bahnhofstraße / Güterstraße / Niederbexbacher Straße.

Sobald die Gehwegerneuerung und Straßeneinbindung  im linksseitigen Kreuzungsbereich durchgeführt sind und somit der 1. Bauabschnitt fertiggestellt wurde, wird ab etwa Mitte August der 2. Bauabschnitt (von der Johannes Bossung Straße bis zur Niederbexbacher Straße) unter Vollsperrung dieses Bereichs begonnen.

Bauarbeiten und dadurch bedingte Umleitungen und Unannehmlichkeiten sind für keinen erfreuliche Begleitumstände, sind aber aus sicherheitsrelevanten, bau-technischen Gründen und zur Beschleunigung des Baufortschrittes leider auch unumgänglich. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis für die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten und etwas weiteren Wege. Die Stadt Bexbach und das beauftragte Unternehmen Dittgen sind aber auch weiterhin bemüht diese auf das erforderliche Mindestmaß zu reduzieren.