Rosenveredelung und Kräuterführung im Blumengarten Bexbach


Die Stadt Bexbach lädt alle Interessierten ein, am 02.08.2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr an einer Rosenveredelung und Kräuterführung teilzunehmen.
Unter der Federführung von Harry Lavall bietet der Kurs eine Einführung in die Kunst der Rosenveredelung, auch Okulieren genannt. Am Busch und am Hochstamm werden den Teilnehmern zuerst die gängigen Praktiken der Rosenveredelung gezeigt. Anschließend kann das Erlernte vor Ort in die Praxis umgesetzt werden. Neben der Veredelung erfahren die Teilnehmer viel über verschiedene Rosenarten, deren Pflege und Schädlingsbekämpfung.
Weiterhin wird eine Führung durch den Blumengarten stattfinden. Dort wachsen viele Kräuter, über die die Teilnehmer allerhand Wissenswerte und Nützliche erfahren können.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um planen zu können bitten wir um Voranmeldung unter 06826 529-146 oder -141 oder messe(at)bexbach.de.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine freiwillige Spende wird dennoch gerne entgegen genommen.
Treffpunkt: Gewächshäuser im Blumengarten
Parkmöglichkeiten: Niederbexbacher Straße nahe Eingang Bergbaumuseum