Höcher Turm

Der Höcherberg ist seit jeher ein Knotenpunkt aller überregionalen Wanderwege.

Im Jahre 1913 wurde der Grundstein des Höcher Turmes gelegt. Ingesamt weißt der Turm eine Höhe von 26 m auf.

Am Fuße des Turmes gibt es einen Kinderspielplatz, der zum Spielen und Toben einlädt.

Informationstafeln weisen Wanderern und Radfahrern die ausgeschilderten Wege in die nähere und fernere Umgebung.