Informationen über Märkte in Bexbach

Die Stadt Bexbach sucht noch Markthändler für den Wochenmarkt mit folgenden oder ähnlichen Angeboten:

Um den Wochenmarkt immer interessanter gestalten zu können werden ständig Markthändler gesucht, bevorzugt Wurst, Fleisch, Käse, Haushaltswarenhändler und Grünwaren. Interessierte Markthändler können sich für einen Standplatz auf dem Wochenmarkt (mittwochs und samstags) per Telefon oder E-Mail bei den Marktmeistern bewerben.

 

Händlerinformation - Wochenmarkt Bexbach

Lage und Marktzeiten

Der Wochenmarkt wird auf dem Aloys-Nesseler-Platz vor der Kreissparkasse Bexbach-Mitte ausgerichtet. Die Verlegung auf einen anderen Platz bleibt vorbehalten.


Der Verkauf auf dem Wochenmarkt erfolgt jeweils mittwochs und samstags

   a) in der Zeit vom 01. Mai bis 30. September von 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

   b) in der Zeit vom 01. Oktober bis 30. April von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Änderungen der Marktzeiten:

  • Am Wochenende des Stadtfestes fällt der Samstagmarkt aus.
  • Fallen Markttage auf gesetzliche Feiertage, findet der Markt am Vortag statt.

Standplatz

  1. Lage und Standort des Platzes werden dem Markthändler durch die Bediensteten der Stadt Bexbach (Marktmeister) zugeteilt. Es besteht kein Anspruch auf Zuteilung oder Behalten eines bestimmten Standplatzes.
  2. Der Markthändler kann den ihm zugeteilten Standplatz nur mit Zustimmung der Stadt Bexbach einem Dritten überlassen.
  3. Soweit der Markthändler seinen Standplatz bis 8.00 Uhr nicht belegt hat ist die Stadt Bexbach für jeweils diesen Markttag zur Weitergabe des Standplatzes berechtigt. Der Markthändler hat in diesem Falle keinen Anspruch auf Erstattung des Platzgeldes.

Platzgeld 

Das Platzgeld richtet sich nach der Marktgebührensatzung der Stadt Bexbach.

Die Stromanschluss- und Verbrauchskosten werden gesondert berechnet und angefordert.

Auf- und Abbau

  1. Waren, Verkaufseinrichtungen und sonstige Betriebsgegenstände dürfen frühestens ab 6.00 Uhr angefahren, ausgepackt und aufgestellt werden.
  2. Der Abbau darf nicht vor 12.00 Uhr erfolgen; spätestens 1 Stunde nach Beendigung der Marktzeit müssen Waren, Verkaufseinrichtungen und sonstige Betriebsgegenstände vom Marktplatz entfernt sein.
  3. Die Ahndung von Verstößen gegen das Abfallbeseitigungsgesetz, die Straßenreinigungssatzung sowie etwaiger anderer Vorschriften bleiben unberührt.

Sauberkeit

  1. Der Markthändler ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass Papier und anderes leichtes Material nicht verweht werden sowie Abfälle - insbesondere Verpackungen - selbst ordnungsgemäß zu entsorgen.
  2. Die Stadt Bexbach führt die abschließende Reinigung (Kehrung) des gesamten Marktpklatzes durch. 

 

 

 

Marktmeister der Stadt Bexbach

Holger Jeserich
Tel.: 06826 529-203
Handy: 0170-6329045

E-Mail: sicherheitundordnung(at)bexbach.de


Karolina Johann
Tel.: 06826 529-203
Handy: 0175-5885574

E-Mail: sicherheitundordnung(at)bexbach.de