Stadt Bexbach - Detail

Jugendverkehrsschule in Bexbach hat überregionalen Vorbildcharakter

Bürgermeister Thomas Leis empfing eine Delegation der Polizeiinspektion Landau in der Jugendverkehrsschule in Bexbach. Entstanden ist dieser Kontakt über POK Uwe Grub, der seit vielen Jahren in der Jugendverkehrsschule in Bexbach tätig  ist. Seine Kollegen  aus Landau, an der Spitze Polizeidirektor Thomas Sommerrock,  sind zur Besichtigung nach Bexbach gekommen um sich Anregungen zur neuen Gestaltung der dortigen Jugendverkehrsschule zu holen. „Wir sind in Bexbach sehr stolz auf unsere Jungendverkehrsschule im Blumengarten. Daher freue ich mich besonders, dass Sie Bexbach als vorbildliches Anschauungsobjekt für Ihr Vorhaben ausgewählt haben“, so der Bürgermeister bei der Begrüßung. Nach einer ausgiebigen Besichtigung der Örtlichkeit, waren die Besucher aus Landau überzeugt, gute Ideen für ihr weiteres Vorhaben erhalten zu haben und bedankten sich sehr herzlich für die interessanten Gespräche.



Ausdrucken  Fenster schließen