Stadt Bexbach - Detail

Vollsperrung der Maxstraße aufgrund von Deckensanierungsarbeiten

Ab Montag, den 26.04.2021, wird mit dem Vollausausbau der kompletten Straßendecke in der Maxstraße sowie dem Vollausbau beider Gehwege begonnen.

Träger der Baumaßnahme ist die Stadt Bexbach.

Um die Baumaßnahmen reibungslos und effektiv gestalten zu können und Verzögerungen im Verkehrsfluss zu minimieren, sind verkehrsrechtliche Änderungen notwendig.

So kommt es zu Vollsperrungen in der Maxstraße, sodass das Befahren von der Rathausstraße kommend für die Dauer der Sanierung der Straßendecke nicht möglich ist.

Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich bis Montag, den 30.06.2021, abgeschlossen sein.

Es könnte zu Beeinträchtigungen in den betroffenen Bereichen kommen. Die Ortspolizeibehörde bittet darum, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Fragen beantwortet die Stadt Bexbach, Bereich Technische Dienste, unter der Telefonnummer 0 68 26 / 529-209 gerne.



Ausdrucken  Fenster schließen