Großer Radsport in Bexbach - Saarland Trofeo auch 2018 in Frankenholz und Höchen.

Radsport hat in Bexbach eine besondere Tradition.

Die Radrennen des RV Blitz Oberbexbach – allen voran das traditionelle Pfingstrennen – sind Highlight für jeden Radsportler und Radsportinteressierten.

Auch die größte saarländische Radsportveranstaltung, die Saarland Trofeo 2018, führte  bereits zum zweiten mal durch Frankenholz und Höchen.

Den diesjährigen Auftakt bildete am 07. Juni die 110 km lange Etappe mit Start in Neunkirchen. Herzstück war der Rundkurs um Münchwies mit der Bergetappe nach Frankenholz, bevor die Radsportler über die Höcher Saarpfalz-Straße das Bexbacher Stadtgebiet nach Websweiler wieder verliesen.

Bürgermeister Thomas Leis, der sehr zufrieden mit der Entscheidung des Veranstalters ist, war am vergangenen Donnerstag vor Ort und feuerte die Juniorenradsportler aus 19 teilnehmenden Ländern an. „Wir haben uns sehr gefreut, auch in diesem Jahr dieses überregionale  Radsportereignis in Bexbach gehabt zu haben. Mein großer Dank geht an all diejenigen, die sich ehrenamtlich an der Strecke betätigt haben“.