Bereitstellung der Gelben Säcke bei besonderen Wetterereignissen

Aktuell gehen bei der Stadt Bexbach Beschwerden ein, dass im Zuge des Sturmtiefs „Sabine“ im gesamten Stadtgebiet – insbesondere in Folge beschädigter gelber Wertstoffsäcke – die öffentlichen Wege und Plätze verschmutzt wurden.
Dem will die Stadtverwaltung zukünftig entgegenwirken indem wir nochmals darauf hinweisen, dass grundsätzlich erst am Abend vor der Abfuhr die gelben Wertstoffsäcke bereitgestellt werden dürfen! Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass bei besonderen Wetterereignissen (wie z.B. Sturmtief Sabine) empfohlen wird, die Wertstoffsäcke entweder – soweit möglich – bis zum nächsten Abfuhrtermin zurückzuhalten oder erst kurz vor der Abfuhr bereitzustellen. So können Sie, liebe/r Einwohner/in, zukünftig Ihren Beitrag zur sauberen Stadt leisten!