Kanalsanierung in Bexbach und Oberbexbach

Ab dem 16.01.2023 werden Sanierungsarbeiten im Kanal durchgeführt. Die Arbeiten beginnen im Vogelviertel (Fasanenweg, Amselstraße, Taubenstraße, Finkenstraße, Storchenweg, Starenweg), die ca. 1 Woche andauern werden. Die Straßen sind halbseitig befahrbar.

Anschließend wird die Sanierung in Oberbexbach ausgeführt (Reinhard-Schiestel-Straße, Zum Klemmloch, Frankenholzer Straße). Die Arbeiten werden ca. 2 Wochen andauern.

Die Stadtverwaltung Bexbach bittet die Anwohnerinnen und Anwohner daher, die Fahrzeuge in dieser Zeit außerhalb der Baustelle abzustellen.

Träger der Baumaßnahme ist die Stadt Bexbach.

Die Stadt Bexbach sowie das bauausführende Unternehmen (Fa. Aarsleff aus Siegburg) sind bemüht, die Arbeiten zügig umzusetzen und die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, bitten aber um Verständnis für die möglicherweise entstehenden Behinderungen.

Tiefbauarbeiten sind jedoch stark witterungsabhängig, sodass es zu Terminverschiebungen kommen kann.

Fragen beantwortet die Stadt Bexbach, Bereich Technische Dienste, unter den Telefonnummern 06826/529-209 gerne.