Interkommunale Zusammenarbeit im Bereich des Standesamtes

Die Stadt Bexbach wird ab dem 01.01.2022 dem Standesamtsbezirk St. Ingbert angehören, der im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit eine Vielzahl an Standesamtsdienstleistungen für Bexbacher Bürgerinnen und Bürger übernehmen wird.

Bei der Stadt St. Ingbert werden ab dem 01.01.2022 folgende Dienstleistungen angeboten:

    • Beurkundung von Personenstandsfällen (Geburten, Eheschließungen*, Sterbefälle)
       *Eheschließung: die Anmeldung der Eheschließung sowie die Terminvereinbarung erfolgt
         ausschließlich beim Standesamt St. Ingbert. 
         Die Trauung kann weiterhin im Trauzimmer im Rathaus I in Bexbach stattfinden.
    • Ausstellung von Personenstandsurkunden (Geburts-, Ehe-, und Sterbeurkunden)
    • Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen
    • Beurkundung namensrechtlicher Erklärungen im Zusammenhang mit Änderung des   
       Familienstands
(z.B. Wiederannahme des Geburtsnamens nach Scheidung)

In Bexbach verbleiben lediglich die Kirchenaustritte, die ab dem 03.01.2022 im Bürgerbüro Bexbach bearbeitet werden sowie die Anträge auf behördliche Namensänderung, die im Rathaus I in Bexbach gestellt werden können.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Stadt St. Ingbert oder direkt auf der Seite des Standesamtes St. Ingbert.

Standesamt St. Ingbert
Am Markt 12
66386 St. Ingbert
Tel.: 06894 13-145
Fax: 06894 13-105
E-Mail: standesamt(at)st-ingbert.de