Baumaßnahme in der Höcherbergstraße - I. Bauabschnitt

voraussichtliche Dauer: bis 11.04.2023

Seit dem August 2022 erneuern die Stadtwerke Bexbach GmbH die Wasserhauptleitung und -netzanschlüsse und verlegen neue Stromkabel und –hausanschlüsse in der Höcherbergstraße in Frankenholz.

Die Baumaßnahmen sind bisher weitestgehend gut verlaufen, dennoch muss die geplante Bauzeit bis voraussichtlich 11.04.2023 (entsprechende Wettersituation für den Baubetrieb und den Einbau der Asphaltdecke vorausgesetzt) verlängert werden. Folgende Arbeitsschritte sind geplant bzw. in der Umsetzung:

•    10. KW: Einbau der Asphalttrag- und -binderschicht im kompletten Baufeld des ersten Bauabschnittes.

•    11. + 12. KW: Tiefbauarbeiten zur letzten Einbindung der Hauptleitungen im Kreuzungsbereich
      Höcherbergstraße/Markwaldstraße; hierfür ist eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung erforderlich.

•    13. + 14. KW Einbau der Asphaltdeckschicht im gesamten Baufeld

Die Verkehrsregelung bzw. Umleitungsstrecke bleibt weiterhin bestehen. Im Anschluss an die Fertigstellung der Straßendecke des ersten Bauabschnitts wird direkt mit den Baumaßnahmen zum zweiten Bauabschnitt – Höcherbergstraße Einmündung Buch-waldstraße bis Einmündung Am Hirtenberg – begonnen. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Jörg Imbsweiler (Technisches Management), Tel.: 06826 - 9202-331.

Die Stadtwerke Bexbach GmbH bedankt sich an dieser Stelle bei den Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihre Geduld und Mitwirkung bei der Umsetzung der Baumaßnahme.

Ihre Stadtwerke Bexbach GmbH